Die Wirkung und Rolle der Musik

LESEZEIT: 2 MINUTEN Musik ist alles andere als nur ein schöner Zeitvertreib, sondern spielt schon seit Anbeginn der Zeit eine wichtige rolle in der Gesellschaft und wird heute als therapeutisches Hilfsmittel in der Medizin eingesetzt

Musik, viel mehr als nur ein schöner Zeitvertreib! 

Ob Balsam für die Seele, oder ein wichtiger Faktor in der geistigen und sozialen Entwicklung eines Kindes, Musik spielt schon früh im Leben eines jeden Menschen eine wichtige Rolle, denn sie mobilisiert das Gehirn und produziert Glückshormone. 

Musik wird deshalb nicht nur im Alltag eines jeden Menschen eine Rolle spielen, sondern auch in der Medizin und Forschung! Denn aufgrund ihrer Wirkungen wird sie schon lange von Ärzten als therapeutisches Hilfsmittel eingesetzt!

Die Wirkung der Musik

Musik verändert den Herzschlag, den Blutdruck, die Atemfrequenz und die Muskelspannung eines Menschen, ebenso wie sie den Hormonhaushalt stark beeinflusst! Auch Organe reagieren auf Musik, im menschlichen Körper vor allem die Nebenniere und die Hypophyse (Eine Hirnanhangsdrüse). 

Jede Musikart setzt dabei andere Hormone im Körper frei:

Schnelle und aggressive Musik: Adrenalin

Ruhige und sanfte Musik: Noradrenalin

Während die Wirkung von Adrenalin den meisten bekannt ist, mag Noradrenalin für viele noch ein Fremdwort sein. Noradrenalin kann die Ausschüttung von Stresshormonen verringern und die Konzentration der schmerzkontrollierenden Betaendorphinen erhöhen, woraus sich schließen lässt, das Musik tatsächlich Schmerzen dämpfen kann!

Aufgrund ihrer Wirkung wird sie deshalb in verschiedensten Bereichen der Medizin als therapeutisches Mittel eingesetzt. Sei es in der Psychiatrie, der Schmerztherapie, bei Schlaganfallpatienten oder in der Geriatrie, kaum einer zweifelt heute noch an der positiven Wirkung von Musik. Denn ebenfalls für das Gehirn ist Musik wichtig, da es die Leistung fördert und Gedächtnisverlust verlangsamen kann!

Die Rolle der Musik

Wissenschaftler stellten einst die These auf, dass man den Charakter eines jeden Menschen anhand der Musik, die er gerne und regelmäßig hört, bestimmen kann. So sollen, als Beispiel, Fans der Rockmusik besonders intelligent und einsichtsvoll sein. 

Britische Forscher und Wissenschaftler fanden ebenfalls heraus, dass viele junge Leute in der heutigen Zeit oft laute und aggressive Musik, wie Metal oder eben Rock, hören, woraus sie schließen, dass diese jungen Menschen gute bis sehr gute Schüler und Studenten sind. Und das aufgrund ihres Charakters und des Fleiß’, der sich an ihrem Musikgeschmack ablesen lässt. 

Musik gibt es wohl schon so lange, wie es den Menschen auf dieser Erde gibt und sie spielte schon immer eine große Rolle im Leben des Einzelnen und in der Gesellschaft. 

Arbeiter sangen vor sich hin, um sich die schwere körperliche Arbeit zu erleichtern.

Mit Musik wurden Götter verehrt und gepriesen, es wurden wichtige Botschaften an das Volk überbracht und Emotionen ausgedrückt. 

All diese Dinge spielen auch heute noch eine wichtige Rolle in jeder Gesellschaft! 

Ob man nun nach einem anstrengenden Arbeitstag Musik hört um zu entspannen, oder ob sie einen bei ganz alltäglichen Dingen begleitet. Ich zum Beispiel höre immer Musik, wenn ich neue Beiträge recherchiere und schreibe, ich kann mich mit Musik wesentlich besser konzentrieren als ohne! Doch auch bei jedem Fest oder jeder Veranstaltung ist Musik zu hören!

Sie hat also in unserer Gesellschaft eine entspannende, unterhaltende und feierliche Rolle über die Jahrhunderte hinweg eingenommen!


0 0 Abstimmen
Artikelbewertung
2 Kommentar
Am meisten gevotet
Neuste Älteste
Inline Feedbacks
Gönn dir alle Kommentare
Sonnenschein 2020
Sonnenschein 2020
März 10, 2020 00:22

Egal wie ich gelaunt bin oder halt auch ni aber mach der Musik gehts mir immer am
Allerbesten!

annamarielo20
Abonnent
Februar 22, 2020 10:00

Ich benutz musik immer zum Einschlafen 😀