Connect with us

Hi, what are you looking for?

China
China

Lifestyle

URLAUB IN CHINA

Alles, was man in China während eines Urlaubs machen kann

China ist ohne Frage eine der spektakulärsten Reiseziele der Welt, mit einer unglaubliche Vielfalt an Landschaften und Städte, von traditionellen Dörfchen bis zu riesigen Metropolen. Eine Reise durch China wird deine Horizonte erweitern dank der facettenreichen Geschichte und der reichen Kultur.

Hier erzählen wir dir, was du in deinem Urlaub in China machen kannst und geben Tipps für die wichtigsten Orte, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Winterferien

Eines der Highlights im Winter in China ist auf jeden Fall das weltgrößte Schnee- und Eisskulpturenfestival in Harbin, das Ende Dezember beginnt und eine märchenhafte Erfahrung ist. Wenn du schneebedeckte Naturlandschaften liebst, gibt es eine Reihe von Orten für dich wie die Yuanyang Reisterrassen, die Yellow Mountains und Jilin.

Die Chinesische Mauer ist auch absolut spektakulär, wenn sie mit Schnee bedeckt ist. In den Großstädten kann man natürlich von Weihnachts- und Neujahresangeboten profitieren und shoppen gehen. Auch das Neujahr wird mit große Feier und Feuerwerk begrüßt.

Das chinesische Neujahrsfest findet aber meistens im Februar statt, wenn du also deinen Aufenthalt ein bisschen verlängern kannst, wirst du die chinesische Kultur in vollem Glanz erleben. Die Straßen werden mit roten Laternen dekoriert und in vielen Städten finden große Feierlichkeiten zusammen mit einer Reihe von Veranstaltungen statt.

Neben den Neujahrsfeiern kannst die wunderschönen klassischen Gärten von Suzhou genießen oder am jährlichen Rapsblütenfestival teilnehmen.

Sommerferien

Ab März fangen zahlreiche Blumenfeste an, sodass es eine gute Zeit ist, um in den Süden zu reisen, solange das Wetter noch nicht so heiß ist. Außer den gewöhnlichen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Picknick kann man im April auch die verschiedenen Teeplantagen in Städte wie Hangzhou besuchen, da im April die Zeit für die Ernte von Longjing-Teeblättern ist.

Die herrlichen Landschaften sind eine Reise wert. Im Juni sollte man das Dragon Boat Festival und die Bootsrennen nicht verpassen. Dazu gibt es traditionelle Köstlichkeiten, die man unbedingt probieren muss.

Im Juli und August ist das Wetter ziemlich warm und feucht, aber es gibt viele Möglichkeiten, um die sommerliche Hitze der Städte zu vermeiden: man kann zu den gelben Bergen oder zum Nationalpark Zhangjiajie fahren, um schöne Wanderung in die Natur zu machen. Obwohl die Chinesische Mauer während der Sommerferien sehr überfüllt ist, sind die Abschnitte Mutianyu und Jinshanling relativ ruhig.

Die Hitze ist in den malerischen nördlichen Berge und Dörfer wie Huangshan gut zu ertragen. Außerdem gibt es in Shanghai eine Reihe von Gärten, die für den Sommer perfekt sind.

Wenn du im Sommer unbedingt am Meer baden und dich am Strand entspannen willst, gibt es viele wundervolle Strände in China , die nur auf dich warten! In der Tat sind viele Badeorte an der Ostküste Chinas nicht so bekannt und manchmal sogar unterschätzt, sodass sie ein ruhiges und gemütliches Erlebnis bieten.

Wenn du deinen Urlaub später machst oder verlängern kannst, ist die Landschaft Chinas im Herbst einfach nur zu empfehlen. Da im August die meisten großen Pandas zur Welt kommen, hast du bei einem Besuch von Chengdu im September eine hohe Chance, einige der süßen kleinen Pandas zu sehen.

Weitere mögliche Aktivitäten sind z.B. Kreuzfahrten im Yangtze Cruise Port oder im Li River, die Erkundung der unglaublich schönen Shangri-La- und Jadedrachen-Schneeberge, und natürlich Wandern und Radfahren in der Landschaft von Yangshuo für die sportlicheren Reisenden unter uns.

In der Wüste kann man sogar Kamele reiten, die Buddha-Höhlen in Mogao besuchen, die Aussicht aus dem Everest Base Camp genießen und noch viel mehr! Für Foliage Fans bieten berühmte Orte wie die Verbotene Stadt und die Chinesische Mauer einen atemberaubenden Anblick über die rot und gelb gefärbten Blätter. Da im Oktober und November Nebensaison ist, sind die meisten Sehenswürdigkeiten weniger überfüllt, sodass du ohne Menschenmassen Fotos machen kannst und die bezaubernde Atmosphäre genießen kannst.

Da das Wetter im November trocken und noch nicht so kalt ist, sind Outdoor Aktivitäten wie Wandern und Radfahren ideal für diejenigen, sie komplett in die wunderschöne Umgebungen eintauchen wollen. Egal ob du große Metropolen, weiße Strände oder herrliche Bergen bevorzugst: eine Urlaub in China ist in jeder Saison für jeden Reisenden eine unvergessliche Erfahrung!

sehen. Weitere mögliche Aktivitäten sind z.B. Kreuzfahrten im Yangtze Cruise Port oder im Li River, die Erkundung der unglaublich schönen Shangri-La- und Jadedrachen-Schneeberge, und natürlich Wandern und Radfahren in der Landschaft von Yangshuo für die sportlicheren Reisenden unter uns. In der Wüste kann man sogar Kamele reiten, die Buddha-Höhlen in Mogao besuchen, die Aussicht aus dem Everest Base Camp genießen und noch viel mehr! Für Foliage Fans bieten berühmte Orte wie die Verbotene Stadt und die Chinesische Mauer einen atemberaubenden Anblick über die rot und gelb gefärbten Blätter. Da im Oktober und November Nebensaison ist, sind die meisten Sehenswürdigkeiten weniger überfüllt, sodass du ohne Menschenmassen Fotos machen kannst und die bezaubernde Atmosphäre genießen kannst. Da das Wetter im November trocken und noch nicht so kalt ist, sind Outdoor Aktivitäten wie Wandern und Radfahren ideal für diejenigen, sie komplett in die wunderschöne Umgebungen eintauchen wollen.

4 1 Abstimmen
Artikelbewertung
Click to comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentar
Inline Feedbacks
Gönn dir alle Kommentare
0
Moin, was denkst du grade?x
()
x