“Senioren zocken” – Oma und Opa technikbegeistert, wie ihre Enkel

LESEZEIT: 3 MINUTEN “Senioren zocken” ist ein bekannter deutscher YouTube-Kanal, geführt von zwölf Rentnern. Egal ob GTA oder Fortnite, die humorvollen Rentner sind dabei! Technikbegeistert und modern, sorgen sie bei ihrem Publikum für ein Grinsen im Gesicht, sowie für den ein oder anderen Lacher.

Fortnite, Red Dead Redemption und GTA sind nur etwas für die junge Generation? Absolut nicht! Auf YouTube beweisen zwölf Rentner von “Senioren zocken” genau das Gegenteil!

“Grand Theft Auto, was ist das? Für mich ist das Spiel Nummer 1 und nicht Nummer 5” , “Hm, der sieht aber schnuckelig aus, den hätte ich auch gerne Zuhause” oder “Okay, Gut, wir sind im Auto!” – So klingt es, wenn Rita, Uschi und Evelyn das erste Mal in ihrem Leben GTA 5 spielen. Wohlgemerkt, ohne zu wissen, was das überhaupt ist, oder wie das Spiel funktioniert. Evelyn ist mittlerweile knapp 90 Jahre alt, auch Uschi und Rita bewegen sich in dieser Altersklasse.

Die drei älteren Damen betreiben, gemeinsam mit neun anderen Senioren, den YouTube-Kanal “Senioren zocken”. Mittlerweile verfolgen mehr als 500.000 Abonnenten jeden Monat, welche Spiele die, liebevoll als “Granny Gamer” bezeichneten, Senioren durchspielen.

Angefangen hat alles vor etwa vier Jahren. Damals wurde die bereits kameraerfahrene Seniorin Evelyn Gundlach (damals 85) von zwei Freunden angesprochen und gefragt, ob sie nicht Lust hätte, vor der Kamera mal ein paar Videospiele auszuprobieren. Nach einiger Vorbereitungszeit stand schließlich das Konzept der zockenden Senioren und auch das ursprüngliche Startteam von damals vier Damen war beisammen. Und so ging am 19. Januar 2016 schließlich das erste Video des neu gegründeten Kanals online: Ein GTA-Video

Ihre Clips sind nie länger als 12 Minuten. Auch mit circa einem Beitrag pro Woche, veröffentlichen sie verhältnismäßig wenig. Trotzdem haben ihre Videos bis zu 1,2 Millionen Aufrufe. Das könnte auch daran liegen, dass die zwölf Senioren ziemlich unterhaltsam sind.

Egal ob Playstation, Nintendo Switch, X-Box oder am PC. Die Senioren wurschteln sich durch jede Spielwelt, wobei ihre Kommentare oft unfreiwillig komisch sind und vor allem junge Gamer zum Lachen bringen. 

Award für “Senioren zocken” 2018

2018 folgte dann wohl die Krönung der unverhofften YouTube-Karriere: Beim Digital Award der Goldenen Kamera gewann “Senioren zocken” den Hauptpreis in der Kategorie “Best of Let´s Play and Gaming”. Seitdem lassen die “Granny Gamer” ihren Award nicht mehr aus den Augen, egal wo sie sind, der Award ist mit dabei!

Immer öfter kommt es auch vor, dass die Rentner auf den Straßen erkannt werden und ganze Schulklassen ein Selfie mit ihnen schießen wollen. Eine ziemlich ungewohnte Situation für unsere alten Hasen, die sich keines Wegs von moderner Technik abschrecken lassen!

Der Channel ist für die zwölf Senioren zu einem schönen Hobby geworden, mit dem sie so charmant in der Öffentlichkeit auftreten, dass man fast glaubt, sie hätten nie etwas anderes gemacht. Die eher untypische Erfolgsgeschichte im viralen Zeitalter hat sogar so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, dass YouTube Deutschland die Rentnergruppe zu ihrem Jahresrückblick 2018 eingeladen hat. Dort sind die herzlichen Rentner wahre Exoten zwischen Bibis Beautypalace, Rapper Olexesh, Influencerin Diana zu Löwen und YouTube-Urgestein LeFloid.

Die Produktion

Wenn die Rentnergruppe sich trifft, um ein neues Video für YouTube zu drehen, ist es jedes Mal eine spannende Aktion. Keiner der zwölf Senioren weiß, welches Spiel sie spielen werden. Jedes Mal sind es auch neue Spiele, oder eben eine neue Version eines Alten bekannten Spiels. Dadurch müssen sich die Rentner jedes Mal neu durch die Steuerung arbeiten und vielleicht sind auch gerade deswegen ihre Kommentare manchmal so verzweifelt.

Denn im Gegensatz zu so manch anderem Let´s-Player haben die Rentner keine Zeit zu üben, bevor sie das Video aufnehmen. Es wird immer der erste Versuch gefilmt und dann auch veröffentlicht. Erst Zuhause mit den Enkeln können sie dann daran arbeiten und richtige Profis werden!

Der Kanal der “Granny Gamer” wird immer beliebter, mittlerweile zocken sie auch nicht nur, sondern reagieren auf andere Gamer, wie Paluten, und amüsiere sich bei ihm über seinen wirklich schlechten Fahrstil. 

Also:Gaming ist nicht nur etwas für die junge Generation, sondern auch für unsere Großeltern! Technikbegeistert und mit Humor erobern unsere “Granny Gamer” die deutsche Gamerszene auf YouTube und haben sich längst in unsere Herzen gezockt!


4.8 4 Abstimmen
Artikelbewertung
2 Kommentar
Am meisten gevotet
Neuste Älteste
Inline Feedbacks
Gönn dir alle Kommentare
Marie
Abonnent
Marie
Mai 6, 2020 18:51

Die coolsten Senioren die es gibt :))

2
0
Moin, was denkst du grade?x
()
x