Pressemitteilungen


Neue Printausgabe des Oderso.Magazins im Mai 2020

ODERSO MAGAZIN , 11. April 2020

Eine neue Ausgabe des Oderso.Magazins ist momentan in Arbeit und wird im Mai 2020 in Form einer Printausgabe erscheinen. Eine Zusammenstellung von spannenden Beiträgen, die ihr bereits aus dem Onlinemagazin kennt, sowie exklusiven Beiträgen, die es ausschließlich in dieser Printausgabe zu lesen gibt.

Der weltverändernde Corona-Virus, der Ablauf von Sexdrehs an Filmsets oder neues aus der Welt der Influencer. Dies ist nur ein Bruchteil dessen, was in dieser Halbjahresausgabe auf euch zukommt! Neben den spannenden Beiträgen, haben wir für euch verschiedene themenbasierte Rätsel zusammengestellt, die ihr auf der neuen Rätselseite des Magazins entspannt lösen könnt. Erstellt mit viel Engagement und jeder Menge Herzblut, mit dem Ziel euch Leser auch außerhalb der digitalen Welt zu unterhalten, zu informieren und weiterzubilden. Einfach mal das Handy aus der Hand legen und mal wieder durch ein Magazin blättern! Weg von sozialen Medien, einfach auf dem Bett liegen und interessante Beiträge lesen. Einmal ohne das Handy das WC aufsuchen und stattdessen ganz altmodisch mal wieder Zeitung lesen. Neben den bereits bekannten Beiträgen aus dem digitalen Magazin, findet ihr zudem Beiträge, die es einmalig in der Printausgabe zu lesen gibt. Mit dem üblichen unterschwelligen Sarkasmus, der in vielen der Beiträge zu finden ist, bietet diese Ausgabe eine gute Mischung aus Unterhaltung und Information. Anregungen zum “Um die Ecke denken” und der eigenen unabhängigen Meinungsbildung, verkörpert auch diese Ausgabe unser Engagement und unsere Ziele für eine gebildete und aufregende Gesellschaft.

Wie auch das letzte Magazin, wird die Vorbestellung über unseren Onlineshop laufen. Die Halbjahresausgabe 05/2020 ist bereits zum Vorbestellen auf unserer Website verfügbar. Die Bestellung, sowie der Versand, ist für euch kostenlos. Unser Ziel ist es, nur so viele Ausgaben drucken zu lassen, wie vorbestellt sind, denn auch wir setzen auf Papier sparen und die Schonung natürlicher Ressourcen!


Nicoodersoo – Mit “Josh” zum ersten Tanz

ODERSO MAGAZIN , 29. März 2020

Mit “Josh” wird Geschichte geschrieben. Das erste bekannte “Tanz-Buch” kommt noch dieses Jahr auf den Markt, erhältlich in Buchhandlungen, oder im Internet. Eine Neuheit mit Handlungsort Leipzig, der Heimat des jungen Autors.

Das Buch erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der sich selbst neu finden muss. Unsicherheiten, das soziale Umfeld und Findungsprozesse spielen im Verlauf immer wieder eine große Rolle. Durch das Tanzen entdeckt der junge Hauptcharakter eine neue Seite in sich, einmal dem Alltag entkommen, das ermöglicht ihm das Tanzen. Für Josh, so heißt der junge Protagonist, öffnen sich neue Türen und Möglichkeiten. Er lernt sich selbst auszudrücken und seinem Alltag zu entfliehen. Wenn er tanzt, ist er in seiner eigenen Welt, es ermöglicht ihm er selbst zu sein. Leidenschaft, Emotionen, Entwicklungsprozesse – Aspekte wie diese möchte der junge Autor den Lesern vermitteln, verpackt in einer modernen Geschichte. Doch Josh ist kein geborener Tänzer. Durch Zufall stößt er darauf und lässt sich mitreißen und erkennt schnell: Tanzen bedeutet Freiheit, Leidenschaft und Ausdruck von Emotionen. Als Leser begleitet man ihn auf der Reise durch seinen Alltag. Die Welt wird durch die Augen eines jungen Menschen erzählt, der schon so manche Herausforderung in der Vergangenheit bewältigen musste. Es nimmt den Leser mit in eine neue Welt, in die Welt des Tanzens. Doch nicht nur das Tanzen muss Josh erst noch lernen! Während er tiefer in die Welt des Tanzens eintaucht, muss er sich noch weiteren Herausforderungen stellen. Auch auf dieser Reise begleitet man ihn als Leser. Sein soziales Umfeld erweitert sich. Neue menschen kennenzulernen fällt ihm nicht immer leicht. Er sieht sich gezwungen, seine gewohnte Lebensweise an diese neue Situation anzupassen.

Nicolas Maschke, geboren am 02.Dezember 1998, begann mit diesem Buch seine ersten Schritte in die Welt eines Autors. Auch wenn er in Eschweiler geboren wurde, seit Kindertagen lebt er in Leipzig, dem Ort an dem auch sein Buch spielt. Mit einem Kopf voller Ideen, Kreativität und Ehrgeiz schreibt er sein erstes Buch “Josh”. Ein junger und kreativer Kopf, mit seiner eigenen Vision des Lebens und der Welt!


ODERSO MAGAZIN: »…weil lesen nichts kostet!«

ODERSO MAGAZIN , 24. Februar 2020

»Gratis lesen und mit anderen Kommunizieren« Der Leitspruch vom Redaktionsleiter Nicolas Maschke, auch als nicoodersoo bekannt.

Weltverbesserer, Visionäre, Kreativköpfe, Kunstliebhaber. All das trifft auf, das Team des Odersomagazins sehr gut zu. Das, Team bestehend aus zwei jungen und motivierten Leuten wollen die Welt auf ihre Art und Weise tagtäglich bunter und vielseitiger gestalten.

Der redaktioneller Schwerpunkt des Magazines umfasst Kunst, Film und Lifestyle, verpackt in unterschwelligem Sarkasmus, hochwertiger Recherche und ganz viel Engagement.

– “Gerade unsere Generation soll, eben auch durch den Sarkasmus und den Humor, lernen, um die Ecke zu denken und nicht alles, was sie lesen für bare Münze nehmen sollten. Mit unserer Art, die Geschehen der Welt in Worte zu fassen, wollen wir unsere Leser ausreichend informieren und weiterbilden. Unser oberstes Ziel ist jedoch, dass gerade junge Menschen unsere Gesellschaft hinterfragen, sich selbst eine Meinung bilden und diese selbstbewusst der Welt mitteilen.”

Weil lesen nichts kostet, erscheint Ende des Jahres und Anfang Mai eine Kostenlos bestellbare Printausgabe des Magazins.
Dabei ist zu beachten das alles aus eigener Tasche bezahlt wird. “Kein Profit für Wissen.”

– ” Wir lieben unser Magazin, stecken in jeden Artikel, jede Website-Überarbeitung Herzblut und beobachten mit Stolz und Freude, wie es wächst und gedeiht. So, wie Eltern voller Stolz ihre Kinder bei Laufenlernen beobachten!”

Die Beiträge des neuen Magazins sind meist nach Trends ausgelegt. Die Beiträge sollen in erster Linie die Leser/ innen informieren und zum Denken anregen. – »Sich von der Masse aller Medien abzuheben ist nicht einfach, aber machbar!« Man muss nur, die richtige niesche finden.

»Wir bemühen uns stets um neue Beiträge und das möglichst schnell.« Jede Woche überrascht das Online Magazin mit mindestens 2 Beiträgen wöchentlich. Die Kategorie: News kann aber mehr Beiträge umfassen. »Keine einfache Aufgabe für zwei berufstätige Autoren, aber man bekommt im Leben nichts geschenkt.« – Wird seitens des Magazins beteuert.