Connect with us

Hi, what are you looking for?

Event: Film&TV

Corona: Streaming-Filme einmalig für Oscars zugelassen

Die Coronavirus-Pandemie bringt viele Veränderungen und Sonderregelungen mit sich. So hat sich in der Filmwelt für das Jahr 2020 auch einiges verändert.

©Mason Kimbarovsky - unsplash.com
   Lesedauer: 2 Minuten

Los Angeles: In der Nacht zum 29.04.2020 entschied die Academy das Filme, die auf Streaming-Diensten veröffentlicht wurden, auch für eine Oscar-Nominierung zugelassen sind. Diese Änderung ist einmalig und geht vermutlich in die Filmgeschichte ein.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden Filme aus diesem Jahr erstmalig für eine Oscar Nominierung zugelassen.

Normalerweise müssen Filme sieben aufeinanderfolgende Tage in einem Kino in Los Angeles zu sehen sein. Nur so haben sie überhaupt eine Chance, für einen Oscar nominiert zu werden.

Doch, da aufgrund der aktuellen Lage, alle Kinos in Los Angeles schon seit mehr als einem Monat geschlossen sind, ist dies nicht möglich gewesen.

Nach der Wiedereröffnung der Kinos in Los Angeles, sollen die jetzt gelockerten Regeln die, aufgrund des Corona-Virus’, festgelegt wurden, nicht mehr gelten. Nun heißt es, alles auf Anfang.

“Die Akademie ist der festen Überzeugung, dass es keine bessere Möglichkeit gibt, die Magie des Films zu erleben, als ihn in einem Kino zu sehen”

Academy-Präsident David Rubin und Geschäftsführerin Dawn Hudson

Die Lockerungen seien aufgrund der Aktuellen Lage des Coronavirus’ notwenig gewesen, teilte die Akademie mit.

Streaming-Dienste, wie Netflix und Co, haben meist kaum eine Chance auf einen Oscar. Deshalb zeigte Netflix auch einige Exklusiv Produktionen im Kino, um überhaupt nominiert werden zu dürfen.

“Die Akademie unterstützt unsere Mitglieder und Kollegen in dieser Zeit der Ungewissheit. Wir erkennen an, wie wichtig es ist, dass ihre Arbeit gesehen und auch gefeiert wird, besonders jetzt, wo das Publikum Filme mehr denn je schätzt.”

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=y38Z9LQ9dC8

Die nächste Oscar Verleihung ist für den 28.02.2021 vorgesehen. Ab nächstem Jahr soll dann wieder Normalität eingekehrt sein. Dennoch bleibt dieses Ereignis ein sehenswerter Eintrag in der Geschichte des Kinos.

2 Comments

2 Comments

  1. Sabine Peters

    25. Mai 2020 at 13:52

    Eigentlich ein ganz interessanter Beitrag wie ich finde. Endlich hat jeder mal eine Chance. Schade das es nur einmalig ist.

    • Mia Rauchhaupt

      25. Mai 2020 at 17:43

      Das finden wir auch! Aber wer weiß, vielleicht kann es ja die Chefs überzeugen und diese Kategorie hat eine Zukunft in dieser Oscar-Welt!

      LG Mia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TRENDS

Ratgeber

   Lesedauer: 4 Minuten Nützliche Amazon-Produkte im Jahr 2022? Das Internet ist voller lustiger und nützlicher Gadgets. Heute haben wir mal geschaut und recherchiert, welche...

Social Media

   Lesedauer: 2 Minuten Eine bekannte Erotik-Größe hat eine Anschuldigung erhoben, die die Sexindustrie in helle Aufregung versetzt. Die Chefin der großen Porno-Gewerkschaft APAG ist...

Interview

   Lesedauer: 14 Minuten Gerrit Kock, ein 35 Jahre junger und ambitionierter Sprecher aus einem kleinen Dorf vor den Toren Hamburgs. Bereits nach seinem Schulabschluss...

Crime

   Lesedauer: 1 Verbrechen sind meist gut geplant und gut durchdacht. Doch nun zeigen wir, was passiert, wenn Verbrechen nicht gut geplant werden. Wir haben...