Connect with us

Hi, what are you looking for?

YOUTUBER SIMON DESUE ERNEUT VOR GERICHT

Der 28-jährige Youtuber Simon Desue muss erneut vor Gericht, diesmal handelt es sich um: „Falschgeld.“

Youtuber Simon Desue mit seinem angeblichem "Falschgeld" in der Hand.
   Lesedauer: weniger als einer Minute

Der 28-jährige YouTuber Simon Desue muss erneut vor Gericht. Seine Erfahrung mit dem Gericht durfte er schon im Jahr 2014 machen. Dort wurde ihm vorgeworfen, einen Polizisten beleidigt zu haben. Damals erhielt er eine Geldstrafe.

Der YouTuber Simon Desue, hat im Januar 2019 in einem Video erzählt, dass er sich Falschgeld aus dem Darknet kaufen möchte. Darauf hin fackelte die Polizei nicht lange und ordnete eine Hausdurchsuchung an. Doch statt Falschgeld fanden die Beamten 9.850 € „echtes Geld“ in der Wohnung des 28-Jährigen.

Wie Simon Desue später bekannt gab, soll es sich wohl bei dem Video um eine komplett erfundene Geschichte handeln. Doch hierbei handelt es sich, um die Vortäuschung einer Straftat.

Am 14.01.2020 findet seine Gerichtsverhandlung in Hamburg statt. Wie die ganze Geschichte ausgeht, erfahren wir später.


TRENDS

Social Media

   Lesedauer: 4 Minuten Der bislang umstrittene Content-Creator Rainer Winkler (Drachenlord) ist nun seit mehr als 3 Monaten von der Videoplattform „Youtube“ gebannt wurden, seitdem...

YouTube

   Lesedauer: 3 Minuten Schon die erste Staffel von 7 vs. Wild erntete Kritik und Hater erstellten Verschwörungen, Fake News ins Internet. Unter anderem wurde...

Gaming

   Lesedauer: 2 Minuten Nun ist es soweit Playstation VR 2 wurde nun von Sony offiziell vorgestellt und kommt demnächst auf den Markt. Schauen wir...

Ratgeber

   Lesedauer: 6 Minuten Überall Strom und Geld sparen: Küchen, Bäder, Büros, Heizräume. Durch Verhaltensänderungen, technische Anpassungen oder den Austausch von Geräten können wir den...