Connect with us

Hi, what are you looking for?

Black Panther: Chadwick Boseman gestorben

Black Panther: Chadwick Boseman gestorben
   Lesedauer: 1

Chadwick Boseman, Protagonist des Films „Black Panther“, starb vergangene Woche mit nur 43 Jahren an Darmkrebs. Bekannt wurde der Schauspieler durch die Rolle des Königssohns T´Challa in „Black Panther“.

Chadwick Boseman war und ist weltberühmt, sowie eine Identifikationsfigur der Black Lives Matter-Bewegung. Erst jetzt wurde bekannt, dass er seit 2016 unter Darmkrebs litt. Trotz Krankheit, Operationen und Chemotherapie drehte der Schauspieler weiterhin Filme.

Zuletzt wirkte er in dem Kriegsdrama „Da 5 Bloods“ mit. Zuvor konnte man ihn in „21 Bridges“, „Avengers: Endgame“, „Avengers: Infinity War“ und „Black Panther“ sehen.

Sein letzter Tweet, der auf der Social-Media-Plattform Twitter hochgeladen wurde, bricht alle bisherigen Rekorde. Kein Beitrag vorher wurde so oft mit „Gefällt-Mir“ markiert.

Bis zu diesem Zeitpunkt war der ehemalige US-Präsident Barack Obama mit einem Nelson Mandela-Zitat mit 4,3 Millionen Likes ganz oben auf der Liste. Nun erreichte der letzte Tweet des verstorbenen US-amerikanischen Schauspielern 6,8 Millionen Likes und überholt somit Barack Obama.

Kurz nach seinem Tod veröffentlichte seine hinterbliebene Familie die Todesanzeige in den sozialen Netzwerken und sorgte damit für eine Welle der Erschütterung und des Mitgefühls. Erst mit dieser Todesanzeige wurde bekannt, dass der Schauspieler schon viele Jahre an Darmkrebs litt und letztendlich den Kampf verlor.


Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TRENDS

Ratgeber

   Lesedauer: 4 Minuten Nützliche Amazon-Produkte im Jahr 2022? Das Internet ist voller lustiger und nützlicher Gadgets. Heute haben wir mal geschaut und recherchiert, welche...

Social Media

   Lesedauer: 2 Minuten Eine bekannte Erotik-Größe hat eine Anschuldigung erhoben, die die Sexindustrie in helle Aufregung versetzt. Die Chefin der großen Porno-Gewerkschaft APAG ist...

Interview

   Lesedauer: 14 Minuten Gerrit Kock, ein 35 Jahre junger und ambitionierter Sprecher aus einem kleinen Dorf vor den Toren Hamburgs. Bereits nach seinem Schulabschluss...

Crime

   Lesedauer: 1 Verbrechen sind meist gut geplant und gut durchdacht. Doch nun zeigen wir, was passiert, wenn Verbrechen nicht gut geplant werden. Wir haben...