Connect with us

Hi, what are you looking for?

German Design Award 2020 - Quelle: Rat für Formgebung, Foto: Manuel Debus

Kunst

German Design Award 2020

Lesedauer: 2 MINUTEN Auch in diesem Jahr wurde wieder der German Design Award an internationale Designer und Designerinnen in Deutschland verliehen. Doch, was ist das eigentlich?

“Der Preis, der Erfolg sichtbar macht! “(Quelle:https://www.german-design-award.com/)

Der German Design Award zeichnet jedes jähr innovative Produkte und Projekte, sowie ihre Hersteller und Gestalter, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft unterwegs sind aus und ebnet ihnen so ihren Weg für die Zukunft. Zudem entdeckt und präsentiert er einzigartige Gestaltungstrends. Damit ist er ein Wettbewerb, der designorientierte Wirtschaft fördert und vorantreibt!


Der Newcomerpreis

Der Newcomerpreis ist eine einmalige Auszeichnung für junge Designer*innen, die durch außergewöhnliche Leistungen und kreatives Talent auf sich aufmerksam machen. Für die ausgezeichneten Künstler ist das Renommee des Wettbewerbs und die internationale Publizität von enorm großer Bedeutung und sehr wichtig. Darüber hinaus werden die Finalisten, dieser Unterkategorie des German Design Awards, durch den Rat der Formgebung die Gelegenheit geboten, mit Stiftungsmitgliedern führende Kräfte der designorientierten Wirtschaft Deutschlands kennenzulernen.

Die Finalisten:

– Janina Hüneberg: LYBOprotect 

– Bernhard Osann: BIRD für Demo Lightning 

– Kai Rump: IO Astrophotogrphy System

– Maximilian Gossler: Creativity of the Machine

– Sebastian Vierung: Projekttitel unbekannt/ Versuchsaufbau Objekt 1


Personality of the year

Diese Auszeichnung bekam in diesem jähr Jasper Morrison. Er gehört zu den wichtigsten Industriedesignern unserer Zeit. Sein Designstil: Aufs wesentliche reduziert!

Dieser steht unverkennbar in Tradition der Designphilosophie von Dieter Rams, gleichzeitig jedoch ist er von der puristischen und schlichten Eleganz des japanischen Alltagsdesigns beeinflusst. Jasper Morrison gründete 1986 in London sein Designstudio Jasper Morrison Ltd. und designte seitdem Möbel, Alltagsprodukte und sogar eine Straßenbahn für namenhafte Unternehmen und Kunden. Er selbst gilt als unverwechselbar unter den Industriedesignern, er selbst bezeichnet sich als “Supernormal”. Sein persönlicher Anspruch, an seine Werke, ist, dass sie sinnvoll, aber selbstverständlich zu benutzen sind. Dabei steht bei ihm die Funktion deutlich vor der Form. 


Die Gewinner des German Design Awards 2020

– Siemens iQ700 Induktions-Kochfeld mit zoneLight

– The Birdyard Eatery&bar

– La Diane

– Street Cinema

– The Wing Stairway (A Structure of Poetic Climbing)

– Newcomerpreis: Janina Hüneberg