Connect with us

Hi, what are you looking for?

Behind: Movies

Ein Film, der echte Leichen nutzt! – Wie kam es zu diesem Fehler bei der Filmproduktion?

echte Leichen in einem Film?
   Lesedauer: 3 Minuten

Echte Leichen in einem Film verwendet? Kaum zu glauben, aber es stimmt! Es soll tatsächlich Filme geben, in denen echte menschliche Leichen zum Einsatz gekommen sind! Und ihr habt richtig gelesen, FILME! Es ist nicht nur ein Film, bei dem das der Fall sein soll, sondern mehrere! Und diese Filme sind auch keine unbekannten Streifen, sondern Filme, die viele kennen!

Heutzutage wären echte Leichen am Set eines Filmdrehs im Grunde undenkbar. Mittlerweile gibt es Mittel und Wege, ganz zu schweigen von Gesetzen, die diese „Requisiten“ überflüssig machen. Keiner braucht heute noch eine echte Leiche, um einen Toten darzustellen. Denkt man jedenfalls.

Gut, mittlerweile nutzt man andere Methoden, jedoch ist der „jüngste“ Film, bei dem eine echte Leiche verwendet wurde, gerade mal aus dem Jahr 2006. Das entspricht knappen 14 Jahren. Also echt nicht so lange her, und dieser Fakt ist doch ziemlich erschreckend. Gerade, weil es diesbezüglich ja auch gesetzliche Regelungen gibt.

Um euch nicht allzu sehr zu verstören, oder zu verwirren, werden euch hier nicht „alle“ Filme vorgestellt. Wir haben uns dafür entschieden, euch den Film vorzustellen, der als der Erste gilt. Und das ist „Apocalypse Now„.

Die echte Leiche in „Apocalypse Now“

Im März diesen Jahres konnte man die Drittverfilmung „Apocalypse Now: Final Cut“ im Kino sehen. Keine Sorge, bei diesem Film waren keine echten Leichen zu sehen! Allerdings in der Erstverfilmung „Apocalypse Now“! Der Dreh des Films, basierend auf Joseph Conrads berühmter Erzählung „Heart of Darkness“, sorgte allerdings Ende der 1970er-Jahren für Aufregung.

Die Aufregung entstand dadurch, dass die Macher tote Ratten am Set verteilt haben sollen, um die Darsteller, durch den Geruch der Verwesung, zu schauspielerischen Höchstleistungen anzuspornen. Tote Ratten als Motivationsmethode, damit die Emotionen (Ekel, usw.) realistisch dargestellt werden konnten.

Und dann war da noch die Sache mit den Leichen. Unter den Schauspielern am Filmset ging das Gerücht um, dass die Produzenten tatsächlich echte, menschliche Leichen verwendeten. Leider war und ist dies kein Gerücht. Schuld daran waren allerdings nicht die Produzenten, denn ihr Plan sah ursprünglich anders aus!

Die Leiche im Film, wer ist verantwortlich?

Letztendlich sollen die Produzenten des Films „Apocalypse Now“ wirklich ein Zelt gefunden haben, in dem einige tote Körper lagen. Daraufhin stellten sie das Crew-Mitglied, das für die Beschaffung der Film-Requisiten verantwortlich war, zur Rede.

Es stellte sich heraus, dass eben dieses besagte Crew-Mitglied „etwas“ über das eigentliche Ziel hinausgeschossen ist. Denn statt ein „normales“ Requisit zu besorgen, kaufte er einem Mann, der behauptete die umliegenden Krankenhäuser medizinisch zu versorgen, diese Leichen ab.

Es stellte sich heraus, dass dieser Mann jedoch für kein Krankenhaus arbeitete. Denn dieser Mann war in Wirklichkeit ein gesuchter Grabräuber, der die Leichen dann an das Filmteam von „Apocalypse Now“ verkaufte.

2 Comments

2 Comments

  1. kinogucker

    9. Mai 2020 at 12:14

    Und die anderen Filme? Der Titel des Artikels verwendet den Plural…

    • Mia Rauchhaupt

      9. Mai 2020 at 19:22

      Vielen Dank für den Hinweis! Eigentlich war es etwas anders geplant, deswegen die Überschrift. Der Fehler wird umgehend behoben!

      LG
      Mia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

TRENDS

Social Media

   Lesedauer: 4 Minuten Der bislang umstrittene Content-Creator Rainer Winkler (Drachenlord) ist nun seit mehr als 3 Monaten von der Videoplattform „Youtube“ gebannt wurden, seitdem...

YouTube

   Lesedauer: 3 Minuten Schon die erste Staffel von 7 vs. Wild erntete Kritik und Hater erstellten Verschwörungen, Fake News ins Internet. Unter anderem wurde...

Gaming

   Lesedauer: 2 Minuten Nun ist es soweit Playstation VR 2 wurde nun von Sony offiziell vorgestellt und kommt demnächst auf den Markt. Schauen wir...

Ratgeber

   Lesedauer: 6 Minuten Überall Strom und Geld sparen: Küchen, Bäder, Büros, Heizräume. Durch Verhaltensänderungen, technische Anpassungen oder den Austausch von Geräten können wir den...