Leipzig, Germany
redaktion@odersomagazin.de

Hornbachs Meister Kampagne

Offizielle Blog Page

Hornbachs Meister Kampagne

Hornbachs „Kunstklo“ #ortderstille 

Einer der größten Betreibern von Bau- und Gartenmärkten in Europa, der unter anderem für seine spektakulären Werbespots bekannt ist, entwarf nun denn #ortderstille.


Der Hornbach Baumarkt ist bekannt für seine 
super lustigen und kreativen Spots im TV und Netz, doch was jetzt kommt revolutioniert die Geschichte der Toilette.

100 ausgewählte Gäste trafen sich in Berlin, um auf der ultimativen Toilette Probe zu sitzen. 

Entstanden ist dabei ein zweiminütiger Film mit dem Namen: „Ein Ort, über den niemand spricht“. Es waren wohl alle möglichen Berufszweige vertreten: Von der Darmtherapeutin über den Kulturwissenschaftler und Heilpraktiker, bis hin zum Klempner ist alles dabei gewesen.

Die Toilette, ist anders als andere Toiletten – ein Wald aus Holz sorgt für die richtige Atmosphäre, Bildschirme vor dem Klo sorgten für einige 
entspannte Bilder. Doch hauptsächlich untermalte die Multimedia-Installation: innere Einkehr, der Verdauungsprozess und zu guter Letzt, die Finale Erleichterung.

Doch warum kommt Hornbach überhaupt auf solch eine Idee?

Hornbachs Marketingkampange im Herbst 2018 richtete sich hauptsächlich um denn Hausausbau und somit wollte Hornbach das Thema „WC“ in den Vordergrund rücken, da man drüber sehr 
wenig spricht. Doch dennoch sollte es wohl ein Ort im Hause sein, an dem man sich wohlfühlen kann.

Hauptsächlich will der Baumarkt zu mehr gestalterischer Fantasie inspirieren. Die Marketingbotschaft zum eigenen Sortiment steht dabei aber ebenso im Vordergrund.

Solltet ihr euch zum Thema brennend Interessieren, findet ihr mehr auf allen Social Media Plattformen, unter dem Hashtag: #ortderstille.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.